Die Anmeldung zur deutschen Meisterschaft 2018 ist nun offen

Beitragsbild: Romina Wagner http://www.firstchoice-rs.de/

Zum Anmeldedokument

Zur Ausschreibung

Wie schon per E-Mail informiert, ist die Anmeldung zur deutschen Meisterschaft 2018 nun offen. Der Wettkampf ist gleichzeitig auch die bayerische Meisterschaft und nun schon der 5te Burgebracher Kelch. Die Veranstaltung findet an zwei Tagen vom 28ten zum 29ten April 2018 statt und wird vom Tauchclub Bamberg in Burgebrach ausgerichtet.

2 Tage und alle 3 Pooldisziplinen

Der Tauchclub Bamberg hat sich dabei bereit erklärt  die deutsche Meisterschaft über 2 Tage mit allen 3 Pooldisziplinen auszurichten. Dies ist in einigen europäischen Ländern schon Standard, aber in Deutschland noch eine Neuheit. Außerdem haben sich die Bamberger bereit erklärt bis zum 31.1. insgesamt 16 Plätze für die besten 8 Frauen und 8 Männer des Jahres 2017 zu reservieren.

Wir bitten trotzdem darum, dass ihr euch alle möglichst schnell anmeldet, um dem Veranstalter früh Planungssicherheit zu geben!

Samstag DYN und DNF, Sonntag STA

Der Zeitplan ist recht interessant, denn gleich am ersten Tag werden die beiden Streckentauchdisziplinen absolviert und am Sonntag früh wird der Wettkampf mit Statik abgeschlossen. Am Samstag sollte man also nach dem Streckentauchen noch ganz locker ausschwimmen und danach seinen Stoffwechsel runterbringen, um bei Statik möglichst gute Leistungen zu erzielen.

Übungswettkämpfe nutzen

Um möglichst gute Leistungen zu bringen, sollte der wichtigste Wettkampf des Jahres nicht der erste des Jahres sein. Nutzt den AIDA-Wettkampfkalender und informiert euch über andere Wettkämpfe. Sammelt Erfahrung!

Allen Anfängern empfehlen wir unseren Leitfaden, damit man sich beim aller ersten Wettkampf nicht völlig aufgeschmissen fühlt. Notfalls sollte man aber nicht zögern einen der erfahrenen Athleten vor Ort anzusprechen.

Viel Erfolg!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.