Maria Unverricht

Not macht flexibel oder warum mir Corona im Freiwasser einen Rekord mit 135 m im Streckentauchen ohne Flossen ermöglichte

SWR Landesschau Fernsehbericht Beitrag: André Grabs Das Frühjahr startete klimatisch gut durch und die Seen wurden schnell wärmer, als die Maßnahmen gegen COVID 19 immer stärker ausgeweitet wurden. Dazu zählte dann auch irgendwann im Frühsommer die Schließung aller Hallenbäder in unserer Region. So saßen wir wahrlich auf dem Trockenen und die Trainingsgruppe hier in Freiburg war etwas ratlos, zumindest was die Streckendisziplinen anbetraf. Für einige von uns war es schwierig… Weiterlesen »Not macht flexibel oder warum mir Corona im Freiwasser einen Rekord mit 135 m im Streckentauchen ohne Flossen ermöglichte

Adriatic Depth Trophy 2020

Kvarner Bucht, Kroatien, 5-12.09.2020. Text: Minja Marincovic In diesem turbulenten Jahr haben viele Freitaucher nicht mit Wettkämpfen gerechnet, weswegen es umso erfreulicher ist, dass zumindest einige organisiert werden konnten. So fand im Zeitraum vom 5-12.09.2020 die Adriatic Depth Trophy in Kroatien statt und war zugleich die Kroatische, Serbische, Ungarische und Slowenische Meisterschaft. Der Wettkampf wurde am tiefsten Punkt der Kvarner-Bucht, zwischen den Inseln Cres und Plavnik, ausgetragen. Der jährlich stattfindende… Weiterlesen »Adriatic Depth Trophy 2020

AIDA Polish Depth Championship

AIDA Polish Depth Championship 2020

Lake Hańcza, Mierkinie, Poland, 19.- 22.8.2020 Text: Nadja Spanopoulos Bilder: Elżbieta Sadowska Eigentlich dachte ich, dass ich nie an einem Wettkampf teilnehmen würde und schon gar nicht gleich an der AIDA Polish Depth Championship. Dieses Jahr hatte ich auch noch richtig Pech und war Wochen lang nach einem Blinddarmdurchbruch aus dem Wasser und gleich zwei mal unterm Messer. Dann war Badtraining wegen der Coronapandemie kaum möglich. Eine wirklich verwirrende Zeit,… Weiterlesen »AIDA Polish Depth Championship 2020

Apnoetauchen Kalamata

Kalamata AIDA Calm Zone Classic 2020 – Sechs White Cards

Text: Michael Stanka Nachdem 2020 viele geplante Freediving Events und Competitions abgesagt wurden, habe ich mich umso mehr gefreut, dass mein lange gebuchter Freediving Urlaub im Juli in Kalamata stattfinden konnte, und dort sogar eine kleine Competition organisiert wurde. Die AIDA Calm Zone CLASSIC ist ein kleiner, aber feiner Wettkampf in einer familiären Atmosphäre, in der an vier Competition Tagen in allen Tiefendisziplinen getaucht wurde. Organisator war Stavros Kastrinakis und… Weiterlesen »Kalamata AIDA Calm Zone Classic 2020 – Sechs White Cards

XX Trofeu Cavalldemar und 8. ASKÖ Cup: Starke deutsche Wettkampfbeteiligung in Innsbruck – André Grabs erhält Gold

Bereits am Sonntag, den 23. Februar 2020 fand in Innsbruck der 8. ASKÖ Cup statt. Am Start waren 30 Wettkämpferinnen und Wettkämpfer aus 9 Ländern. Darunter waren auch 9 Aida Deutschland Mitglieder: Marion Glas, André Grabs, Heinz Kirschner, Robert Klosko, Narciso Quijano Fraile, Jochen Scheel, Matthias Teubner und ich. Der Wettkampf wurde konzentriert  an einem Tag in den Disziplinen sta und dnf ausgetragen, und dass wie jedes Jahr, in einem… Weiterlesen »XX Trofeu Cavalldemar und 8. ASKÖ Cup: Starke deutsche Wettkampfbeteiligung in Innsbruck – André Grabs erhält Gold

11th Riga Freediving Cup 2020

An dem 11. Wettkampf in Riga nahmen 57 Athleten aus 15 Ländern teil, darunter auch wir, Marius, Conny, Fernando und ich. Wir hatten fest mit Barbara gerechnet, leider konnte sie leider doch nicht  kommen. Dabei ist sie doch eine der treuesten Teilnehmerinnen von Riga!  Es war wieder einmal ein super professionell organisierter Wettkampf mit einer sehr warmherzigen Atmosphäre.  Nach der ersten Freude über das Wiedersehen so vieler guter Freunde, gab… Weiterlesen »11th Riga Freediving Cup 2020

Amorogos

Authentic Big Blue 2019 in Amorgos

Amorgos ist denen, die den film „Im Rausch der Tiefe“ kennen ein Begriff. Hier wurde zum 30jährigen Jubiläum des Filmes jetzt eine Tieftauchwettkampf ausgetragen.

Depth World Championship 2019

Im kleinen Ort Villefranche-sur-Mer, der über steile Hänge verteilt in einer geschützten Bucht an der Cote d’Azur liegt, stand die Luft still. Es war heiß. Das Meer lag spiegelglatt vor einer Horde Freitaucher, die dabei waren letzte Trainingseinheiten zu absolvieren. Für das deutsche Team waren bei den Männer Jens Stoetzner, Cornelius Friesendorf, Arndt Steckenborn und Thomas Plum angetreten, bei den Frauen Jennifer Wendland, Grit Bünker-Wohlfahrt und Anna von Boetticher. Etwas… Weiterlesen »Depth World Championship 2019

Finale Ergebnisse der WM in Nizza 2019

Eine aufregende Woche in Villfranche ist zu Ende. Wir gratulieren allen deutschen Teilnehmern zu ihren erfolgreichen Tauchgängen. Das Nationalteam sammelte in 19 Tauchgängen 12 weisse Karten. Hier der Link zu den offiziellen Ergebnissen: https://events.aidainternational.org/EventRanking-2272

Interview mit Thomas Plum, einem weiteren Teilnehmer bei der WM in Nizza

In dieser Interviewreihe stellen sich die Athleten der WM im Tieftauchen noch etwas genauer vor. Die WM findet vom 2. – 15. September in Villefranche bei Nizza statt. Tom, Du bist Freediving Instructor, trainierst und unterrichtest Freitauchen auch in Kombination mit Yoga. Was gefällt Dir am Apnoe-Wettkampf? Beim Apnoetauchen gefällt mir besonders die schwerelose Bewegung und die Ruhe unter Wasser, die Kombination aus Fitness, Technik, Fokussierung, Entspannung und mentaler Stärke.… Weiterlesen »Interview mit Thomas Plum, einem weiteren Teilnehmer bei der WM in Nizza