Zum Inhalt springen

Michael Nedwed

Pacific Cup

News vom Team AIDA Deutschland beim Pacific Cup Für die erste Disziplin Tieftauchen wurden folgende Tiefen von unserem Team angegeben: Dominique 60m, Karsten: 45m, Philipp: 45m. Am ersten Wettkampftag (31.10.) hat Dominique die 60m erfolgreich absolviert. Hier ein Auszug aus seiner Mail: „…war leicht, nur der druckausgleich wird am ende langsam schwer. morgen sind phillip und karsten dran. die trainingsbedingungen waren nicht besonders, so dass wir da nix dickes machen… Weiterlesen »Pacific Cup

Pacific Cup

AIDA Deutschland wird beim Pacific Cup auf Hawaii von den drei Athleten Karsten Schneider, Dominique Ventzke und Philipp von Heydebreck vertreten. Wir hoffen auf Informationen von den Dreien über den Fortgang der Veranstaltung.

Pacific Cup

Tragischer Unfall bei Weltrekordversuch No Limits Beim Versuch einen neuen Weltrekord in der Kategorie No Limits aufzustellen, ist Audrey Mestre-Ferreras am 12.10. vor der Küste von Santo Dominigo, Dominikanische Republik tödlich verunglückt. Informationen, Artikel und Diskussionen können auf den Webseiten von IAFD USA und bei Deeperblue nachgelesen werden. AIDA Deutschland trauert mit Pipin und Audreys Familie über diesen schweren Verlust!

AIDA Jahreshaupt- versammlung

Auf der Jahreshauptversammlung am 30.08.2002 in Hemmoor trat das Präsidium von AIDA Deutschland geschlossen zurück. Im Anschluß wurde von den anwesenden Mitgliedern ein neues Präsidium gewählt. Sven Penszuk wurde einstimmig in sein Amt zurückgewählt. Neue Vizepräsidentin ist Sharanne Wheeler. Für den Posten des Vizepräsidenten Finanzen konnte sich Katja Kedenburg durchsetzen. AIDA Deutschland wünscht dem neuen Präsidium viel Energie und Spaß am weiteren Auf- und Ausbau des Apnoewettkampfsportes in Deutschland und… Weiterlesen »AIDA Jahreshaupt- versammlung

Weltrekordhalter Benjamin Franz verunfallt

Der Chamener Freitaucher Benjamin Franz ist in Safaga, Ägypten während der Vorbereitungsphase auf seinen Weltrekordversuch in der Kategorie „No Limits“ verunfallt. In einer Ruhepause zwischen den Trainingstauchgängen stellten sich Lähmungserscheinungen ein, die eine unmittelbare medizinische Versorgung notwendig machten. Nach der Erstbehandlung in Ägypten wurde Franz inzwischen nach Deutschland transportiert und befindet sich in einer Spezialklinik in Murnau in medizinischer Behandlung. Über Unfallursache und Gesundheitszustand wurden bislang noch keine weiteren Angaben… Weiterlesen »Weltrekordhalter Benjamin Franz verunfallt

Rücktritt des Vizepräsidenten Sven-Oliver Vogel

Mitteilung des Präsidenten von AIDA Deutschland e.V. Liebe AIDA – Deutschland Mitglieder, hiermit möchte ich Euch mitteilen, dass Sven Oliver Vogel sein Amt als Vizepräsident bei AIDA Deutschland e.V. aus beruflichen und privaten Gründen niedergelegt hat. Sven-Oliver bleibt uns weiterhin als AIDA-Mitglied und Sportler im Verband erhalten. Ich möchte mich vorab auf diesem Wege im Namen des Vorstandes und AIDA Deutschland bei Sven-Oliver für seine jahrelange Unterstützung und Zusammenarbeit bedanken.… Weiterlesen »Rücktritt des Vizepräsidenten Sven-Oliver Vogel

Neues Logo

Ab heute findet Ihr auf der Einstiegsseite unserer Webseite das neue Logo von AIDA Deutschland. Das Logo wurde von Maike Münster entworfen und wird zukünftig die Aktivitäten von AIDA Deutschland schmücken

Erfolgreiche Wettkampfteilnahme

Das Team Mikado von AIDA Deutschland war beim 4. Dauphins Cup in Genf super in Form und konnte die Teamwertung für sich entscheiden. Am 26. und 27. Januar fand in Genf der 4. Dauphins Cup mit internationaler Besetzung statt. Mit am Start waren Athleten aus Italien, Schweiz, Österreich, Frankreich, England und Deutschland. Am Samstag Nachmittag begann der Wettkampf mit dem Zeittauchen und am Sonntag Morgen endete er mit dem Streckentauchen.… Weiterlesen »Erfolgreiche Wettkampfteilnahme

Weltrekord

Der Österreicher Herbert Nitsch hat wieder zugeschlagen. Am 2. Februar gelang ihm ein neuer Weltrekord von 181 Metern in der Disziplin Streckentauchen mit Flossen im Bundesleistungszentrum Südstadt in Wien. Weitere Informationen zu Herbert Nitsch: www.freediving.at

Apnoetauchen im Fernsehen

TV-Tip ! ! ! So. 16.12.2001 um 19:00 h Welt der Wunder auf pro 7 (Medizinbericht Apnoetauchen) So. 16.12.2001 um 22:25 h Focus TV auf Pro 7 (Bericht über die WM im Apnoetauchen 2001) So. 23.12.2001 um 17:30 h Ocean Men / Fersehdoku auf Pro 7 Viele Grüße, Sven Penszuk (Präsident AIDA Deutschland)