Weitere 4 weiße Karten, Nationalrekord und eine Medaille für das deutsche Team in Roatan

Ergebnisse CNF-Damen Ergebnisse CNF-Herren Endlich haben sie es hinter sich gebracht! Nachdem am Freitag die Damen schon ihre letzte Disziplin bei der Tiefen-WM getaucht sind, waren gestern dann auch die Herren zum Tieftauchen ohne Flossen angetreten. Es heißt, es sei technisch die anspruchsvollste aller Tiefendisziplinen weiterlesen…

Jens Stoetzner wird siebenter in CWT bei der WM in Roatan

Offizielle Ergebnisse (Link klicken!) Direktlink zu Jens Tauchgang Jens Stoetzner ist ein sehr starker Athlet, dessen größte Schwierigkeit eher beim Druckausgleich liegt. Die von ihm angepeilte Tiefe ist für einen Athleten wie ihn, von der Ausdauer her betrachtet, ohne weiteres zu erreichen. Nur wegen des weiterlesen…

[UPDATE 2017-08-31] Zwei Weiße und eine Gelbe Karte in CWT für unser Damenteam bei der Tiefen-WM in Roatan

[UPDATE 2017-08-31] Das Endergebnis des Wettkampf CWT-Damen kann nun hier eingesehen werden (Link klicken!) Anna erzielte mit ihrem konservativen Announcement die beste Platzierung des deutschen Frauenteams. Sie wurde zusammen mit der Britin Helena Bourdillon siebente. Jennifer folgt ihr auf Platz 9 mit erreichten 77 m. Zur weiterlesen…

Guter Start für unsere Damen bei der Tiefen-WM in Roatan mit einem neuen Nationalrekord für Jennifer Wendland

Vorläufige Ergebnisse Teil1 Vorläufige Ergebnisse Teil2 Der erste Wettkampftag der Tiefen-WM in Roatan ist zu Ende gegangen. Unsere Damen haben alles gegeben und haben alle 3 weiße Karten geholt. Getaucht wurde die Disziplin Free Immersion (FIM, Ziehen am Seil erlaubt, aber keine Flossen). Das besondere weiterlesen…

Cool Down am Achensee mit 9 deutschen Athleten und 54 m CNF von Jens Stoetzner

An diesem heutigen Samstag fand ein Tiefenwettkampf am Achensee in Österreich statt. Er wurde von AIDA-Österreich organisiert. Angetreten sind 20 Athleten, darunter 9 aus Deutschland, 6 aus Österreich, 2 aus Belgien und jeweils einer aus Liechtenstein, der Schweiz und sogar Portugal. Getaucht wurden die Disziplinen weiterlesen…

Polnische Meisterschaft: Gute Ergebnisse für das Deutsch-Spanisch-Österreichisch-Südafrikanische Team; neuer DNF-Weltrekord der Frauen

(Im Beitragsbild vlnr. Ralph Staudigl, Marius Nogueras, Willi Hoffmann, Florian Grauer) Zum vierzehnten Mal fand nun die Polnische Meisterschaft in den Schwimmbaddisziplinen statt und auch dieses Jahr haben die Organisatoren ganze Arbeit geleistet. Der Wettkampf lief über 2 Tage vom Freitag den 30.6 bis Samstag weiterlesen…