Allgemein

Tieftauchtraining Training-Team

Vom 17.-18.08.2019 fand im Kreidesee, Hemmoor ein Tieftauchtraining des Training-Teams statt. Die Athleten Sven Abels, Cornelius Friesendorf, Elisabeth Hummel, Ilka Michaelis und Ulrich Wulff haben daran teilgenommen. Der Kreidesee überzeugt mit seiner hervorragenden Sicht und Tiefe bis knapp 60m. Auch dieses Jahr betrug die SichtWeiterlesen »Tieftauchtraining Training-Team

Anmeldung zur Deutschen Meisterschaft im Pool 2019 in Kürze geöffnet

Florian Grauer RMC 2018, Photo: Robert Stryx In Kürze steht allen Interessierten die Anmeldung zur Deutschen Poolmeisterschaft offen. Die Meisterschaft wird am Samstag, den 02. November und Sonntag, den 03. November 2019 in Leipzig ausgetragen. Es wird in folgenden Disziplinen gestartet: Samstag dnf, Sonntag sta,Weiterlesen »Anmeldung zur Deutschen Meisterschaft im Pool 2019 in Kürze geöffnet

Im Kurzinterview: Anna und Arnd, zwei deutsche Teilnehmer der diesjährigen Tiefen-WM in Nizza

Wo warst Du das erste mal Freitauchen? ANNA: In einer kleinen Bucht in Griechenland. Wir waren auf einem Segelboot unterwegs und mein Bruder hatte aus Versehen mit dem Abwaschwasser das Besteck über Bord gekippt – ich war die einzige von uns, die runtertauchen konnte undWeiterlesen »Im Kurzinterview: Anna und Arnd, zwei deutsche Teilnehmer der diesjährigen Tiefen-WM in Nizza

Zwei persönliche Bestleistungen von Cornelius Friesendorf auf der Ukrainian Freediving Championship 2019

Vom 25.-26. Mai trafen sich Freitaucher in Odessa, der ukrainischen Hafenstadt am Schwarzen Meer, zur Ukrainian Pool Freediving Championship 2019. In einem starken Feld, das vom ukraininischen Dynamik-Weltmeister Alexander Bubenchikov dominiert wurde, konnte Cornelius Friesendorf zwei persönliche Wettkampf-Bestleistungen ertauchen, kam aber jeweils nur auf demWeiterlesen »Zwei persönliche Bestleistungen von Cornelius Friesendorf auf der Ukrainian Freediving Championship 2019

No Limit Rekordveranstaltungen

ACHTUNG!Die Mitgliederversammlung hat am 23. März beschlossen, dass No Limit Rekordveranstaltungen bis zum 31. Dezember 2019 noch möglich sind.Danach werden auch von AIDA Deutschland keine Rekorde dieser Disziplin mehr anerkannt!Die Leistungen werden AUSSCHLIEßLICH auf der AIDA Deutschland Homepage veröffentlicht. Die bis dahin erreichten Wertungen fliesenWeiterlesen »No Limit Rekordveranstaltungen

1. Platz für Maria Unverricht in Innsbruck, tolle Ergebnisse der deutschen Herren

Am 24. Februar fand der 7th tyrolean cup in Innsbruck, Österreich statt. Ein internationaler Wettkampf in den Disziplinen static und dynamic no fins in einer beeindruckenden Berglandschaft. Oder wo sonst hat man so einen Ausblick während seines Warmups oder in den Ruhephasen? Neben Wettkämpfern ausWeiterlesen »1. Platz für Maria Unverricht in Innsbruck, tolle Ergebnisse der deutschen Herren

Heimat der Rekorde

„Heimat der Rekorde“, eine Serie des Bayrischen Rundfunks, bringt neue Folgen zur Ausstrahlung. Die Sendung, nimmt euch mit auf eine Reise der Superlative durch ganz Bayern. Die Moderatorin Claudia Pupeter trifft Rekordhalter und stellt ihre skurrilen und unglaublichen Geschichten vor. Die nächste Folge ist amWeiterlesen »Heimat der Rekorde