Aida Deutschland e.V.

Not macht flexibel oder warum mir Corona im Freiwasser einen Rekord mit 135 m im Streckentauchen ohne Flossen ermöglichte

SWR Landesschau Fernsehbericht Beitrag: André Grabs Das Frühjahr startete klimatisch gut durch und die Seen wurden schnell wärmer, als die Maßnahmen gegen COVID 19 immer stärker ausgeweitet wurden. Dazu zählte dann auch irgendwann im Frühsommer die Schließung aller Hallenbäder in unserer Region. So saßen wir wahrlich auf dem Trockenen und die Trainingsgruppe hier in Freiburg war etwas ratlos, zumindest was die Streckendisziplinen anbetraf. Für einige von uns war es schwierig… Weiterlesen »Not macht flexibel oder warum mir Corona im Freiwasser einen Rekord mit 135 m im Streckentauchen ohne Flossen ermöglichte

Adriatic Depth Trophy 2020

Kvarner Bucht, Kroatien, 5-12.09.2020. Text: Minja Marincovic In diesem turbulenten Jahr haben viele Freitaucher nicht mit Wettkämpfen gerechnet, weswegen es umso erfreulicher ist, dass zumindest einige organisiert werden konnten. So fand im Zeitraum vom 5-12.09.2020 die Adriatic Depth Trophy in Kroatien statt und war zugleich die Kroatische, Serbische, Ungarische und Slowenische Meisterschaft. Der Wettkampf wurde am tiefsten Punkt der Kvarner-Bucht, zwischen den Inseln Cres und Plavnik, ausgetragen. Der jährlich stattfindende… Weiterlesen »Adriatic Depth Trophy 2020

Apnoetauchen Kalamata

Kalamata AIDA Calm Zone Classic 2020 – Sechs White Cards

Text: Michael Stanka Nachdem 2020 viele geplante Freediving Events und Competitions abgesagt wurden, habe ich mich umso mehr gefreut, dass mein lange gebuchter Freediving Urlaub im Juli in Kalamata stattfinden konnte, und dort sogar eine kleine Competition organisiert wurde. Die AIDA Calm Zone CLASSIC ist ein kleiner, aber feiner Wettkampf in einer familiären Atmosphäre, in der an vier Competition Tagen in allen Tiefendisziplinen getaucht wurde. Organisator war Stavros Kastrinakis und… Weiterlesen »Kalamata AIDA Calm Zone Classic 2020 – Sechs White Cards

XX Trofeu Cavalldemar und 8. ASKÖ Cup: Starke deutsche Wettkampfbeteiligung in Innsbruck – André Grabs erhält Gold

Bereits am Sonntag, den 23. Februar 2020 fand in Innsbruck der 8. ASKÖ Cup statt. Am Start waren 30 Wettkämpferinnen und Wettkämpfer aus 9 Ländern. Darunter waren auch 9 Aida Deutschland Mitglieder: Marion Glas, André Grabs, Heinz Kirschner, Robert Klosko, Narciso Quijano Fraile, Jochen Scheel, Matthias Teubner und ich. Der Wettkampf wurde konzentriert  an einem Tag in den Disziplinen sta und dnf ausgetragen, und dass wie jedes Jahr, in einem… Weiterlesen »XX Trofeu Cavalldemar und 8. ASKÖ Cup: Starke deutsche Wettkampfbeteiligung in Innsbruck – André Grabs erhält Gold