Hanna Hakvoort

Hanna Hakvoort

Hanna Hakvoort

Name: Hanna Hakvoort

So kam ich zum Freitauchen:

Ich war lange Zeit Gerätetaucherin und immer gerne auf und im Wasser unterwegs. 2018 machte ich dann meinen ersten Freitauchkurs in Dahab und war begeistert. Nach meinem Studium kam ich dann zurück und beendete meine Instruktorausbildung Ende 2020.

Hanna´s Wettkampferfahrung:

An meinem ersten Wettkampf nahm ich in Dahab in der Disziplin Static teil. Ich wollte ein Gefühl für die Wettkampfsatmosphäre bekommen. Die Konzentration der Sportler, die Unterstützung der Coaches und die Begeisterung des Publikums haben mich sehr beeindruckt und mich in meinem Wunsch bestärkt in diesem Jahr intensiver zu trainieren und an weiteren Wettkämpfen teilzunehmen.

Die grösste Motivation:

Zunächst habe ich das Freimachen als sportliche Herausforderung angesehen. Schnell wurde mir bewusst, dass ein gutes Körpergefühl und eine starker Geist eine viel grössere Rolle in diesem Sport spielen. Durch das Freitauchen habe ich gelernt auf meinen Körper zu hören und präsenter im Moment zu sein. Dass hilft mir auch im normalen Leben zum Beispiel im Umgang mit Stress und herausfordernden Situationen.

zurück zur Trainings-Team Seite