Impressum AIDA Deutschland e. V.

Impressum AIDA Deutschland e.V.

Impressum AIDA Deutschland e. V.

ACHTUNG: Wir sind ein Wettkampfverband für den Apnoetauchsport und stehen in keiner Verbindung mit AIDA Cruises (Kreuzfahrten).
Bei Problemen mit Kreuzfahrten bitte diese Adresse verwenden: Link zu
AIDA Cruises

Die Datenschutzerklärung von AIDA Deutschland e. V.  gem. DS-GVO ist HIER zu finden.

Eintragung im Vereinsregister:
Registergericht ist das Amtsgericht Ludwigshafen a. Rhein und die Registernummer lautet VR 61217

Geschäftsstelle:
Weinstraße 151
D- 67434 Neustadt
Telefon: +49 6321 1872401
E-Mail: info@aida-deutschland.de

Geschäftsführender Vorstand:

Vorsitzender (President):
Michael Nedwed
Telefon: +49 16098321868
E-Mail: Michael.Nedwed@aida-deutschland.de

Stellvertretende Vorsitzende (Vice President):
Maria Unverricht
Telefon: +49
E-Mail: Maria.Unverricht@aida-deutschland.de

Kassenwart (Treasurer):
Dr. Wolfdietrich Meyer
Telefon: +49
E-Mail: Wolfdietrich.Meyer@aida-deutschland.de

Verantwortlicher im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung:

Michael Nedwed Michael.Nedwed@AIDA-Deutschland.de

Anschrift: siehe Geschäftsstelle.

Die  Bestellung eines Datenschutzbeauftragten (DSB) gem. Artikel 37 ff ist nicht notwendig.

Es sind weniger als 10 Personen mit der Verarbeitung von personenbezogenen Daten beschäftigt.

Wir verarbeiten zwar medizinische Daten der medizinische Selbstauskunft (Medical Statement), dies ist jedoch kein Bestandteil des  Kerngeschäftes des Vereins.

Zuständige Aufsichtsbehörde DS-GVO:

Eine von einem Mitgliedstaat der EU gemäß Artikel 51 eingerichtete unabhängige staatliche Stelle.
Der Sitz des Vereines ist hierfür ausschlaggebend und NICHT der Wohnsitz der betroffenen Person.

Für AIDA Deutschland ist folgende Stelle zuständig:

Rheinland-Pfalz
Der Landesbeauftragte für den Datenschutz  und die Informationsfreiheit Rheinland-Pfalz
Hintere Bleiche 34
55116 Mainz
Telefon: 061 31/208-24 49
Telefax: 061 31/208-24 97
E-Mail: poststelle@datenschutz.rlp.de
Homepage:
http://www.datenschutz.rlp.de

Die Pflicht zu einem Impressum in Deutschland beruhen auf dem § 5 des Telemediengesetzes (TMG) und § 55 des Rundfunkstaatsvertrages (RStV).
Diese Paragrafen sollen sicherstellen, dass die Nutzer grundlegende Informationen zum Website-Betreiber offengelegt werden. Dies ist insbesondere für juristische Angelegenheiten von Belang, den das Impressum verweist auf die Person, die bei einem rechtlichen Streitfall die Verantwortung trägt.

Wenn das Impressum Mängel aufweist oder sogar komplett fehlt, drohen Abmahnung oder Bußgeld bis zu einer Höhe von 50.000 €.