Erfolgreiche Teilnahme an der Schweizer Meisterschaft im Zürichsee durch Minja Marinkovic und Elisabeth Hummel

Elli und Minja 2019 am Zürichsee

Auch dieses Jahr hatte die Schweizer Meisterschaft im Tieftauchen im See deutsche Teilnehmer. Minja und Elli genossen den tollen Wettkampf am Zürichsee, der an der Oberfläche 20°C hat und mit einer guten Sicht beeindruckte.

Der Wettkampf begann mit CWT gefolgt von FIM. Die Disziplinen wurden einzeln gewertet.

Minja hatte bei CWT 50m angegeben. Beim Tauchgang musste er leider auf 43m wegen Druckausgleichsproblemen wenden. Der FIM Tauchgang auf 45m mittags war entspannt. Minja kam auf Platz 9 bei CWT und Platz 6 bei FIM.

Elli hatte bei CWT einen entspannten Tauchgang auf 37m. Ihr Fokus lag auf dem FIM Tauchgang. Mit einer Tiefenansage von 57m war der neue Rekord in greifbarer Nähe. Leider musste Elli frühzeitig bei 52m wenden. Elli wurde Dritte in CWT und  konnte Platz 2 in FIM belegen.

Schweizer Meisterschaften im Zürichsee 2019

Tolle Ergebnisse Elli und Minja, wir drücken die Daumen für den nächsten Rekordversuch. Nächstes Jahr bekommt ihr bestimmt mehr Begleitung aus Deutschland! …. obwohl, 20°C ….. 😉

Ergebnisliste Kaluna Diving 2019

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.